Una in Bihac

 

 

 Mittellauf der Una bei Bihac Koordinaten

 

 

Oberhalb der Stadt Bihac mit ihrem rund 60.000 überwiegend bosniakischen Einwohnern hat die Una zahlreiche reizvolle Inselchen und Kaskaden ausgebildet, von denen jede für sich sehenswert ist. Allerdings gibt es an keiner der beiden Flussseiten einen durchgängigen Weg, auf dem sich abseits vielbefahrener Straße diese Kleinode abfahren oder erwandern ließen. So wird diese sehr schöne Stecke der Una häufig mit Booten befahren - das Angebot an organisierten Rafting- und Kajaktouren ist groß - und eine solche Tour mitzumachen durchaus ein lohnendes Erlebnis.

Andernfalls bleibt zur Erkundung des Flusses lediglich die Möglichkeit, mit dem Fahrzeug die verschiedenen besonders schönen Stellen anzufahren und sich da und dort die Füße zu vertreten. Selbst in der Stadt Bihac gibt es keine Uferpromenade, und doch kann man im Stadtpark mitten im Fluss spüren, wie sehr die Bewohner "ihre" Una lieben.

Besondere Empfehlungen sind die Kaskaden von Dvoslap, an denen auch ein Rafting-Unternehmen zu finden ist und der Ripac Slap. Zudem sollte man nicht versäumen, den sehr schönen Fluss Klokot mit seiner Quelle nahe Bihac zu besuchen.