-born, -bronn, -brunn

Die Trennung von Brunnen und Quelle war in früheren Zeiten nicht eindeutig, was noch in Ortsnamen und Dialekten erkennbar ist. Demnach meinen Bezeichnungen „Brunn“, „Bronn" und "Born" u.a. in Ortsnamen häufig natürliche Quellen, die zur Trinkwassernutzung gefasst wurden. Die Fassung erfolgte dabei nächst ausschließlich offen in Form eines Dorfbrunnens bis später dann geschlossene Brunnenstuben errichtet wurden.